Corporate Governance - Neogy

Organisations- und Kontrollmodell und Ethikkodex

Mit Gesetzesdekret 231/2001 hat der italienische Gesetzgeber den Grundsatz der strafrechtlichen Haftung von Körperschaften eingeführt für Straftaten die im Interesse oder zum Vorteil der Körperschaft selbst von Personen begangen werden, die eine Vertretungs-, Verwaltungs-, Leitungs- oder Kontrollfunktion für in der Körperschaft innehaben oder die einer der vorgenannten Personen unterstehen. 
Um die Bestimmungen der Gesetzesverordnung 231/01 und der nachfolgenden Ergänzungen einzuhalten und um die Korrektheit und das ethische Verhalten bei der Ausübung der Unternehmenstätigkeit zu gewährleisten, hat NEOGY GMBH ein eigenes Organisations- und Kontrollmodell mit der Absicht eingeführt, einerseits die Aktionäre, Direktoren, Angestellten und Mitarbeiter des Unternehmens für die Bestimmungen und die damit verbundenen Folgen der Gesetzesverordnung 231/01 zu sensibilisieren und andererseits dank der ermittelten Protokolle die Begehung der in der genannten Verordnung definierten Straftaten verhindern zu können. 


Dies vorausgeschickt und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzesdekrets 231/01 hat NEOGY GMBH daher ein eigenes Aufsichtsorgan ernannt, welches die Aufgabe inne hat, das Funktionieren, die Wirksamkeit und die Einhaltung des Modells 231 durch alle seine Empfänger zu überwachen. 
NEOGY hat auch einen eigenen Ethikkodex verabschiedet, dessen Zweck es ist, die ethischen Prinzipien und Verhaltenskriterien zu identifizieren und zu verbreiten, die von Aktionären, Direktoren, Mitarbeitern und allen, die an der Erreichung der Unternehmensziele arbeiten, beachtet werden müssen, und sie dazu zu verpflichten, sicherzustellen, dass die darin enthaltenen Prinzipien im Rahmen ihrer eigenen Funktionen und Verantwortlichkeiten eingehalten werden. 


Wir laden wir Sie ein, die unten angefügten Dokumente zu konsultieren: 


•    Neogy-Ethikkodex (Codice Etico Neogy)
•    Neogy 231 Organisations- und Kontrollmodell (Modello Organizzazione e Controllo 231 Neogy) 


Etwaige Meldungen an das Aufsichtsorgan können auch über die entsprechende E-Mail-Adresse erfolgen: 

odv231(at)neogy.it  

Das Aufsichtsorgan wird nach eigenem Ermessen prüfen, ob er anonyme Meldungen entgegennimmt.

 

Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung

Wir entwickeln Initiativen, die darauf abzielen, das Begehen von Straftaten betreffend den Betrug von Staat und öffentlicher Verwaltung, die widerrechtliche Anstiftung, die Gewährung oder das Versprechen von Vorteilen, die Erpressung im Amt oder die Korruption gegenüber öffentlichen Verwaltungen und Privatpersonen zu verhindern.

 

Whistleblowing - Meldungen und Mitteilungen 

Neogy stellt einen neuen Kanal für vertrauliche Meldungen zur Verfügung: Mitarbeiter, Führungskräfte, Mitglieder der Unternehmensorgane der Gesellschaften, Kunden und Lieferanten denen illegale Verhaltensweisen oder Verstöße gegen die Vorgaben des Modells 231 oder den Ethikkodex zur Kenntnis gelangen, können für die Meldung diesen spezieller Kanal in Anspruch nehmen  https://neogyewhistle.azurewebsites.net

Der Zugriffscode lautet: 12345